***Kommentare***

E-Mails und Leser-Kommentare die ich geschickt bekomme, habe ich hier mal aufgelistet.

 


10.01.03

Hi Knolle,
ich hab da mal ne frage zu der Codeschloss Schaltung, denn auf dem Schaltplan
sind vor jedem NPN-Transistor nur ein Schalter. aber da steht was von ner
10er Tastatur unter Schaltung/Nachbau, wie soll ich da  10 tasten an einen
Schalter anschließen?
Weiterhin hab ich nicht ganz verstanden wie der Schaltung jetzt nun der
Code beigebracht werden kann, damit das Relais oben rechts dann auch schaltet.
Wäre nett wenn du mir da mal weiter helfen kannst.
MfG
Jakob
--------------------------------------------------------
Hi,
der Schaltung kann ja eben nix beigebracht werden...! Die ist nun mal
suuuuper simpel!
Du kaufst ne 10er Tastatur und da sind dann 10 oder meist 12 Tasten (Raute und Stern macht 12)
Die Tastatur muss einen gemeinsamen Anschluss besitzen... den hängt man an +UV
nun hast du also noch 12 Ausgänge... je nach dem welchen Taster du drückst kommt aus einem der Anschlüsse das +UV raus...
Nun suchst du dir 3 Tasten aus die den Code darstellen sollen z.B. 1,2,3
Nun hängst du den Ausgang der Taste 1 an den unteren Anschluss (R3) da wo ja hier der Taster 3 eingezeichnet ist... der eingezeichnete Taster ist einer aus der Tastatur den du dir ausgesucht hast.
Dann hängst du den Ausgang der Taste 2 an den mittleren Anschluss und den der Taste 3 an den oberen! 
Alle anderen Tasten klemmst du an das Relais... 
wenn du also eine andere Taste drückst als 1,2,3 schaltet das Relais den Strom ab... ist doch logisch .. 
Wenn du zuerst 1 drückst lädt sich der Condi auf, und der Transistor kann
schalten...
Wenn du dann 2 drückst schaltet auch der 2te Transi und bei 3 auch noch der
obere Transi... und das andere Relais kann schalten und irgendwas
aktivieren!
Du musst entweder die tasten 1-3 recht flott nacheinander drücken weil sonst
der untere Kondensator schon wieder leer ist und die Transe sperrt... dann nützt auch nix wenn die obere taste gedrückt ist wenn der untere Transi schon wieder gesperrt hat! Oder eben die 3 tasten gleichzeitig drücken....
aber sobald du nicht nur die 3 Tasten drückst sondern auch noch eine falsche
ist sowieso alles egal weil dann der Strom weg ist durch das Relais!
Alles klar ?
Knolle_P


-------------------------------------------------------------------

Wer die Schaltung nachbaut bitte einen Bericht oder auch nur ein "Geil", "Scheiße" oder so an mich per Mail schicken. 



 

 

 

<< Zurück

 

 

 


| ©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |