***Kommentare***

E-Mails und Leser-Kommentare die ich geschickt bekomme, habe ich hier mal aufgelistet.

 


26.01.08

Hallo.
Ich habe der im Betreff genannten Schaltung eine eingene Platine gewidmet. 
Bei Bedarf kann ich diese auch gern mit Schaltplan in Eagle an sie weiterleiten. 
Soweit Funktioniert die Schaltung, aber nicht so wie ich gedacht habe; 
Sie ist an den VGA Ausgang meines Notebooks angeschlossen und an den FBAS Eingang meines Fernsehrs. 
Das Fernsehbild ist in schwarz/weiss und doppelt nebeneinander. 
Nach diesem "Rückschlag" las ich die Kommentare der Schaltung...
D.Köllner


16.05.03

Hallo !
Der "VGA nach FBAS-Wandler"
ist ein "RGB nach FBAS-Wandler" und kann somit nichts mit VGA-Signalen anfangen.
Ein VGA-Signal ist ein 16-farbiges 640*480 Bild, das 60 Vollbilder pro Sek. erzeugt und 31,5 Khz Zeilenfrequenz hat.
Ein FBAS-Signal für einen Fernseher besteht aber aus 50 Halbbildern
pro Sekunde und hat eine Zeilenfrequenz von 15,625 Khz.
Da der MC1377 aber keine Änderung der Timings vornimmt, kann
die veröffentlichte Schaltung kein VGA in ein Fernsehsignal
wandeln !
 mfg
    Ulrich B.

-------------------------------------------------------------------

Ich habe das Layout nicht getestet !!! Wer die Schaltung nachbaut bitte einen Bericht oder auch nur ein "Geil", "Scheiße" oder so an mich per Mail schicken. Nicht das mir beim Routen ein Fehler passiert ist.

Wer mir zu der Schaltung nen schönen Bericht abgibt so wie zum UKW-Sender 3 mit paar Bildchen, der bekommt bei mir ein Platinen-Guthaben von 5-10,-€, je nach Qualität und Umfang, wenn ich das veröffentliche, aber auch wenn's nur einigermaßen was taugt mach ich das mit Sicherheit!!



 

 

 

<< Zurück

 

 

 


| ©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |