***Layouts***
Hier gibt's alternative Layouts:
 

Beim Nachbau dürfte es keine großen Probleme geben.
Die Signalquellen werden mit abgeschirmten Kabel mit der Klemme (links) verbunden.
Die Abschirmung kommt jeweils an die linke Seite (Masse).
Die Spannung wird an der Rechten oberen Klemme angeschlossen, Masse ganz unten.
Das Ausgangssignal steht an Klemme A zur Verfügung, Masse wieder an einer der unteren beiden Klemmen.

Bei allen "Signalleitungen" unbedingt abgeschirmtes Kabel verwenden, sonst gibt's Brummeinstreuungen.

 

Zurück


 
 
 

 


| ©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |